Trainingsplanung

 

Deine Zeit ist knapp - du möchtest aber trotzdem das Maximum aus deinem Training rausholen. Dann machen wir gemeinsam ein individuelles Konzept, abgestimmt auf deine persönlichen Ziele, Ansprüche und Bedürfnisse - informiere dich jetzt unverbindlich bei einem kostenlosen Beratungsgespräch. 

Planung erfolgt wöchentlich/monatlich, unter Einbindung der Athleten zB über Rückmeldung der verfügbaren Zeit, Belastung bzw Erholung. Auch der Wetterbericht fließt in Wochenplanung mit ein zB für Radtrainings. Je nach Hauptwettkampf erfolgt die Periodisierung der einzelnen Trainingszyklen. Die Trainings sind übersichtlich, mit Anleitung und Videos,  auf Online Plattform - auch als App fürs Handy, abrufbar. Der Plan ist flexibel und auch innerhalb der Woche veränderbar. Kommunikation Trainer/Athlet erfolgt entweder direkt auf Plattform, telefonisch oder persönlich. Auch gemeinsame Trainingseinheiten sind möglich und erwünscht. Mindestdauer 3 Monate. Attraktive Trainingspakete - siehe Preise und Leistungen. Kosten EUR 90.- pro Monat (wöchentlicher Planung) bzw EUR 60.- pro Monat (monatlicher Planung)


Download
Preise und Leistungen
Preise und Leistungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 300.3 KB

Referenzen

 

Markus M. durfte ich für den Ironman70.3 St. Pölten und 3 Monate später für die Langdistanz Podersdorf vorbereiten. Seine erste Mitteldistanz konnte er nach 5:17 STD überglücklich und zufrieden finishen. Das Finish in Podersdorf war dann die Draufgabe. Durch gezielte Belastungssteuerung versuchten wir das Maximum aus dem Training rauszuholen.


Christian M. bekleidete ich als Trainer für sein Ziel, die Mitteldistanz bei der Challenge Prag vernünftig zu finishen. Für seinen ersten großen Triathlon, neben ein paar Vorbereitungsrennen,  gelang ihm das auch sehr gut und vor allem ohne körperliche Probleme.


Sandra K. und Thomas M. sind Triathlon Einsteiger mit dem Ziel ihre erste Mitteldistanz beim Ironman70.3 Slovenia zu finishen. Ich durfte sie, beim erfolgreichen Finish, unterstützen. Speziell bei Einsteigern ist es wichtig sie nicht zu überfordern, da der Körper die hohen Belastungen noch nicht gewohnt ist.

Johanna S. konnte bis vor einem Jahr nicht Kraulschwimmen. Nach meinem Anfänger Kraulkurs und zahlreichen Trainingsstunden ist es nicht nur ihre liebste, sondern auch ihre beste Disziplin geworden. Ihre ersten Triathlons, die Kurzdistanz Obergrafendorf und 2 Wochen später den Ironman70.3 St. Pölten finishte sie suverän.  


Mike J. hat einen sehr stressigen 60 Stunden Job. Das Training haben wir auf die wenige verfügbare Zeit angepasst. Nichts desto trotz konnte er bei der Challenge Prag und beim IM70.3 Zell/See die Mitteldistanz unter 6 Stunden finishen. Das Geheimnis ist ein persönlich abgestimmtes Training.


Sebastian F. ist zu 100% motiviert und will mittelfristig ins nationale Spitzenfeld. Da er noch sehr jung ist versuchen wir eine gute Technik in allen Sportarten zu entwickeln und Speed aufzubauen, um in der Triathlon Sprintdistanz Fuß zu fassen.